der Trainer

André Christ

kam mit sieben Jahren durch seine Eltern, die den Ennepetaler Tanzclub Rot-Gold e.V.
gegründet haben, zum Tanzsport. Mit 9 Jahren tanzte er sein erstes DTV Turnier.

Mit seiner Tanzpartnerin Kerstin Lüdecke aus Witten tanzte er in den nächsten Jahren in Standard und Latein bis in die höchste deutsche Amateurklasse.

1988 machte André sein Hobby zum Beruf und begann die Ausbildung zum ADTV Tanzlehrer. Gleichzeitig wurde die Tanzschule und der TSC Blau Gelb Hagen gegründet. Nach drei Jahren Ausbildung zum Tanzlehrer folgte noch die Weiterbildung zum Tanzsporttrainer.

1991 lernte er in der Ausbildung Rita Emeringer aus Luxemburg kennen. In den Jahren 1992 -1994 tanzten Sie 3 mal die Kürweltmeisterschaft der Professionals in den Lateineinamerikanischen Tänzen, wobei Sie immer das Semifinale erreichen konnten. In dieser Zeit fungierte André als Bundestrainer von Luxemburg.

1995 beendete er seine aktive Karriere als Profitänzer um sich ganz auf seine Tanzschule und den Club zu konzentrieren.

Über 10 Jahre war André Christ als Trainer im TSC Werne und ist nun über 27 Jahre als Trainer und 2. Vorsitzender im TSC Blau Gelb Hagen tätig.